30. April 2007

Lieber Herr KerOzene ,
vielen Dank für ihren wunderbaren Post.
Ich muss zugeben..so habe ich es noch nie gesehen.. und ich vermute -nein bin mir sicher- genauso wird es jedes Jahr ablaufen. Nun werde ich heute Abend zufrieden meine Maibowle,( oder doch ein Becks trinken).. mich entspannt zurücklehnen und denken.. "Hach.. es versuchen wahrscheinlich so viele mir einen Baum zu bringen..aber es ist halt nicht so einfach.
Der 17jährigen Nachbarin werde ich dann die Zunge rausstrecken und rufen : " Ha! Ich habe zwar keinen Baum..aber auch ich habe Verehrer! Sie haben halt die größten Bäume gesucht.. und logisch.. die sind nicht so leicht zu transportieren ..das meine Liebe, kannst du dir sicherlich denken. Ha Ha." Hach.. Herrlich.Der 1.Mai ist gerettet und wird einfach grandios. Vielen Dank.

Mit den liebsten Grüßen

Mia

Kommentare:

  1. Ich kenne diesen Brauch gar nicht. Ist wohl nicht so einfach inner Großstadt Bäume zu finden - daher lassen wir es wohl ganz. Ich habe aber mal gegen einen Maibaum gepinkelt und wurde erwischt! Hat mich damals glaub ich 10 Mark gekostet... .

    Sollte ich heute Abend einen finden werde ich NICHT gegenpinkeln und kurz an dich denken :) **

    AntwortenLöschen
  2. Mitch + Mia = Big Love ;o)

    *kicher* *uww*

    AntwortenLöschen
  3. @Mitch: Ich habe keinen Maibaum gesehen.. nur den Mond.. und der war mhmmmmmmm :)**


    @Anonym: Also wenn.. wenn dann würde es heißen:
    Mia+Mitch= Big Love ;)

    @Francois: :) Wow! Danke..mein erster Maibaum..juhuuu.

    AntwortenLöschen